Foodfotografie – noch freie Plätze »
Home » Reisen

Besuch bei den Borkumer Seehunden

11 Februar 2013 | von
Warning: Use of undefined constant nickname - assumed 'nickname' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/368643_47809/webseiten/wilde-knipser/wp-content/themes/arthemia/single.php on line 25
| Ein Kommentar

Der Titel hört sich einfach klasse an, stimmt aber nicht so ganz. Die Seehunde waren nur von weitem zu sehen. Das lag daran, dass die Naturschutzbehörden des Wattenmeeres einen Zaun über die Sandbank gezogen hatten, um die Störung der seltenen Tiere zu vermeiden.

Da dies aber eine geführte Tour von der Watthanse war, gab es als Ausgleich jede Menge Wissenswertes zum Watt und zu Borkum. Mal abgesehen von der Unterscheidung der Vögel in Renn-, Schwimm-, und Flugpiepse 😉 konnte Nils Nörtemann die Vögel aber auch „richtig“ ansprechen. Er hat die Rennpiepse dann als Sanderlinge identifiziert.

Über verschiedene Muscheln z.B. Austern gab es einiges zu erfahren und auch über den Hochwasserschutz durch Bunen auf Borkum konnte Nils berichten, ohne das es sich nach einer Schulstunde anhörte. Kritische Themen wie die Verschmutzung der Meere durch Kunststoffabfälle waren ebenfalls Thema der Führung.

Es war eine schöne, kurzweilige Tour, die viel Spaß gemacht hat. Schade das wir keine Wattwanderung mit der Watthanse mitmachen konnten, das wäre auch spannend gewesen.

Verstärkt wurde Nils durch Thomas Lakay, einen Fotograf, der auf Borkum Fotokurse gibt und – auch wenn wir keinen Fotokurs bei ihm hatten – Fototipps gab und Fragen zur Fotografie beantwortete.

Ein Kommentar »

  • Petra Hirt sagte:

    Liebe wilde Knipser aus Krefeld,
    ich nütze gerade meine Mittagspause, um mich auf Ihrer Internetseite umzusehen – und schöne Fotografien von Ihnen gibt es viele zu sehen.
    Besonders gefreut hat mich der kurze Artikel und die Biler zu unserem gemeinsamen Ausflug zur Sandbank mit ein paar großen und kleinen schwarzen Punkten am Horizont, die man auch Seehunde oder Robben nennt.

    Es hat uns wirklich gefreut, dass wir uns auf der Insel Borkum, getroffen und kennen gelernt haben und über die Fotografie gleich einen gemeinsamen Nenner gefunden haben.
    Schade, dass Sie so weit von uns entfernt wohnen, denn zum Thema Garten hätten wir bestimmt auch viel auszutauschen. Neben der Fotografie ist unser Garten das 2. große Hobby.

    Wenn Sie möchten, schauen Sie doch mal auf der Internetseite „www.fotofreunde-altbach.de/unsere-mitglieder/manfred-hirt-galerie.html“ die Borkumer Motive an, die meinem Mann vor die Linse kamen. Ich denke so ab kommender Woche sind sie eingestellt.

    Ich wünsche Ihnen weiterhin eine gute Zeit.
    Liebe Grüße aus Esslingen senden Ihnen
    Petra und Manfred Hirt

Foodfotografie – noch freie Plätze »